Gästebuch Newsletter Kontakt
Startseite Musik Tontraeger Band Konzerte Veranstalter Geschichte Linkliste Trailer

Musik

Die irische Volksmusik kennt eine Vielfalt von Rhythmen und Melodien, die keine Langeweile aufkommen lässt. Da sind einmal die schnellen Stücke, meist sind es Jigs und Reels. Wer sie hört, kann nur schwer ruhig sitzen bleiben. Sie laden zum Tanzen ein und sind Ausdruck überschäumender Lebensfreude. Auf der anderen Seite gibt es aber auch traurige Stücke. Oft sind es Lieder, die von einer verlorenen Liebe oder vom Tod handeln. Eine gewisse Wehmut gehört ja auch zum Leben, besonders für Menschen von der grünen Insel. Schliesslich gibt es noch all die bezaubernden Kompositionen - ruhige Melodien, die zum Träumen einladen. Lieder, die mal eine lustige, mal eine ernste Geschichte erzählen - oder beides gleichzeitig. Auch das ist Irish Folk.

Illustration Unser Repertoire ist aber damit noch nicht erschöpft. Wir spielen auch Musik aus Schottland und aus anderen keltischen Gebieten. Selbst ein Lied aus England sollen die «Trousers of Kilkenny» schon gespielt haben. In letzter Zeit sind zudem auch eigene Stücke entstanden. Sie entstehen meistens spontan als Teamwork während der einen oder anderen Probe, besonders wenn wir wieder einmal etwas zu viel gegessen haben. Diese Stücke bereiten uns - und auch dem Publikum - grosse Freude! Selbst dann, wenn man ihnen nicht anhört, dass es sich um Eigenkompositionen handelt.




Tonbeispiele

Hörproben unserer Musik finden Sie auf der Seite Tonträger, Videos auf der Seite Trailer.




Rezensionen

"Sicherer Wert:
[...] Wie bereits bei den Silvesterkonzerten 2005 und 2006 spielten die «Trousers of Kilkenny» mit Freude und Zuversicht auf verschiedenen Instrumenten traditionelle irische Volksmusik. [...] Das Publikum zeigt sich von der Qualität der drei Musiker fasziniert. Der lange Applaus bewies, dass die «Trousers of Kilkenny» mit ihrem Sound einmal mehr für die richtige Stimmung sorgten und sich die zahlreichen Gäste zufrieden auf den Heimweg machten [...]." (ganzer Artikel, 0.2 MB)
Beat Hager, Furttaler, 9. Januar 2009

"Close to a perfect performance:
I think [the concert in Ramsen] was as close to a perfect performance as I have ever seen from a folk trio. The three of you have obviously put in immense work in meshing your performances. The instrument balance was just right, and the vocal harmonies were a thing of beauty."
Tom O'Donnell, (long time) folk musician, December 2, 2006

"Mit allen wunderbaren Feinheiten:
Irische Tänze, Lieder und Balladen, kompromisslos interpretiert: Die «Trousers of Kilkenny» haben im Schloss Andelfingen alle begeistert. [...] In diesem Rahmen bot die Gruppe das Feinste vom Feinsten, ohne billige Effekte und popularistische Kompromisse an einen allgemeinen Publikumsgeschmack. Die kleine Stube erlaubte ein entspanntes, nicht forciertes Spiel, aus dem sich all die ausgeklügelten Feinheiten und die oft kleinen, mehr spürbaren denn hörbaren Abweichungen in den Variationen herauskristallisierten. Wäre es nach dem Publikum gegangen, das energisch nach immer weiteren Zugaben verlangte, hätte das Konzert wohl bis in die frühen Morgenstunden gedauert." (ganzer Artikel, 0.6 MB)
Bernhard Strässle, Landbote, 20. März 2006

"Schöne Klänge von der grünen Insel:
[...] Bei Konzertbeginn war der Schlosssaal bis auf den letzten Platz gefüllt, für die letzten Gäste mussten sogar im Korridor noch Stühle aufgestellt werden. Die «Trousers of Kilkenny», so der phantasieanregende Name der Band, nahmen das Publikum von Anfang an für sich ein, mit konzentriertem, feinfühligem Spiel und offensichtlich viel Liebe zur irischen Musik. [...] Man glaubt ihnen aufs Wort, dass sie grossen Wert auf gutes Teamwork legen und bei den Proben auch die gastronomische Seite intensiv pflegen, wie sie augenzwinkernd zugeben. Wenn sie auf der Bühne stehen, ist es nicht zu übersehen: Die vier kennen und mögen sich gut. Sie werfen sich einen Blick oder ein Lächeln zu, und alles scheint klar zu sein. Wenn sie dann alle Instrumente weglegen und vierstimmig singen, leuchten ihre Gesichter mit denen des Publikums um die Wette.
Das Team von «Kultur im Schloss» hat seinen Saisonabschluss klug eingefädelt und entlässt zufriedene Gäste in die Sommerpause. [...]" (ganzer Artikel, 0.9 MB)
sm, Andelfinger Zeitung, 20. März 2006




© 1998-2014 Trousers of Kilkenny. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt: info(at)trousers.ch